Elternbrief November/Dezember 2022

19 Dez

Diesen Elternbrief als PDF herunterladen


Liebe Eltern,

das Kalenderjahr 2022 geht zu Ende und das erste Schulhalbjahr 2022/23 ist Ende Januar mit der Zeugnisausgabe für die 3. und 4. Klassen vorbei.

Beratungsgespräche Übergang 4/5

Ab Januar bis spätestens 25.02.2023 finden im 4. Jahrgang die Beratungsgespräche zum Übergang in die weiterführenden Schulen durch die Klassenlehrerinnen statt. Ich hoffe, die Eltern des Jahrgangs 4 haben die bis jetzt angebotenen Informationsgelegenheiten und die Tage der offenen Tür an den weiterführenden Schulen genutzt bzw. werden sie noch nutzen. Ein nächster Infoabend (auch digitale Teilnahme möglich) wird am 29.11.2022 um 19.00h vom Kreiselternbeirat angeboten. Kreiselternbeirat Groß-Gerau – Übergang von der 4. zur 5. Klasse (keb-gg.de)

Weitere Informationen zum Hessischen Bildungssystem finden Sie auch beim Hessischen Kultusministerium.
https:/kultusministerium.hessen.de/video/bildungswege-in-hessen

Lesekompetenz steigern

Eine der wichtigsten Fertigkeiten, die Ihre Kinder im Laufe der Grundschulzeit erlernen sollen ist dos Lesen. Lesen ist eine Schlüsselqualiikation, die neben dem Beherrschen der deutschen Sprache auch bei der Wahl der weiterführenden Schule eine entscheidende Rolle spielt. In letzter Zeit müssen wir leider feststellen, dass die Zahl derjenigen Kinder steigt, die das Lesen nicht ausreichend beherrschen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder bei Bedarf täglich lesen üben (lautes Lesen, stiles Lesen, …), hören Sie Ihrem Kind aufmerksam zu und lesen Sie Ihrem Kind möglichst täglich etwas vor.

Pünktlichkeit, Situation vor dem Schultor in der Bebelstraße

Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass Ihr Kind pünklich in der Schule erscheint. Der Unterricht in der 0. Stunde beginnt um 7.45h. Ihr Kind sollte sich dann richt mehr auf dem Schulweg befinden! Vorlaufkurse starten teilweise bereits um 7.30h.

Ziel ist, dass unsere Schulkinder selbstständig und ohne Begleitung der Eltern den Schulweg bewältigen. Solten Sie Ihr Kind noch zur Schule bringen, halten Sie sich bitte danach nicht mehr länger vor dem Schultor auf und beireten Sie bitte nicht den Schulhof, damit die Aufsichtskräfte den Überblick behalten und die Schulkinder ungehindert von Erwachsenen über den Bürgersteig durch das Tor laufen können.

Fahrrad fahren lernen

Beim jährlichen Fahrradtraining mit der Polizei gab es im 4. Jahrgang eine Anzahl von Kindern, die über unzureichende Vorkenntnisse im Radfahren verfügten und deshalb an der Abschlussprüfung im Realverkehr aus Sicherheitsgründen nicht teilnehmen durften. Bitte üben Sie frühzeitig, möglichst schon vor Schuleintritt, mit Ihrem Kind das Fahrradfahren (z. B. Fahrradausflüge am Wochenende,…) und leiten Sie es zum Beachten von Regein im Straßenverkehr an. Die Schule trägt sicher einen Großteil zur Verkehrserziehung Ihrer Kinder bei, Ihre ellerliche Mitarbeit ist jedoch unerlässlich.

Toiletten

Nach wie vor sind wir mit dem Zustand auf den Schülerinnentoiletten nicht zufrieden. Probleme gibt es überwiegend in der Jungentoilette, wo die Böden und Toilettendeckel oft mit Urin verschmutzt sind. Die Toiletten werden zweimal täglich gereinigt, dennoch ist die Geruchsbelästigung kaum zumutbar. Hier benötigen wir dringen Ihre Mitarbeit und Aufmerksamkeit. Bitte führen Sie dahingehend Gespräche mit Ihren Kindern.

Fundsachen

In unserer Schule haben sich wieder viele Fundsachen angesammelt. Leider werden verlorene Dinge oftmals nicht vermisst. Sollte bei Ihrem Kind ein Kleidungsstück o.a. fehlen, werfen Sie bitte vor den Ferien nach Anmeldung im Sekretariat einen Blick in unseren Fundsachenwagen.

Selbsttests

Sie erhalten weiterhin Corona-Selbsttests für Ihr Kind. Bitte testen Sie Ihr Kind regelmäßig, vor allem, wenn es Erkältungssymplome aufweist, und helfen Sie mit, dass sich alle in den Klassen einigermaßen vor Ansteckung sicher fühlen können. Bei einer festgestellten Corona-Infektion halten wir es – auch nach den geänderten Bestimmungen in Hessen – nach wie vor für unbedingt notwendig und verantwortungsvoll, sich einige Tage abzusondern, bis die Erkrankung nachweislich (erneuter Selbsttest) vorbei ist.

Umbau/Neubau

Der Schulumbau/Neubau schreitet erfreulcherweise voran, eine erste Wand im Erdgeschoss ist errichtet. Das Kollegium ist dabei, das Konzept für den Eintritt in den Pakt für den Ganztag zu überarbeiten und holt sich dazu auch Eindrücke und Informationen von neu erbauten Grundschulen im Kreisgebiet. Wir hoffen, dass unser Bauprojekt Im Sommer 2024 abgeschlossen werden kann.

Schulische Gremien

Schulelternbeirat Schulkonferenz Förderverein

Vorstand des Schulelternbeirats:
Kristina Roenick-Vonberg: 1. Vorsitzende
Tanja Karagöz: 2. Vorsitzende

Vorstand des Fördervereins:
Angela Krekel-Dehren: 1. Vorsitzende
Sebastian Hofmann: 2. Vorsitzende
Sandra Centonze: Schriftführerin
Yasar Ata: Kassenwart
Marin Kies, Claudia Torrez: Beisitzer

Elternvertreterinnen in der Schulkonferenz:
S. Akkoc, P. Brinkmann, N. Ennakhla, A. Krekel-Dehren, L. Soyka

Allen in der Elternscheft, die Ihrer Arbeit im Klassen- und Schulelternbeirat, In der Schulkonferenz und im
Fördervereinsvorstand gearbeitet haben und aktuell arbeiten, gilt mein herzicher Dank!
(Beitrittserklärungen zum Förderverein erhalten Sie auch in der Schule, der Jahresbeitrag beträgt 12€. Sie
Unterstützen mit Ihrem Beitritt Ihr Kind und die Schule sehr.)

Schulkinderbetreuung e.V.

Ansprechpartner: Marcus Ruffini, Tel.: 06134-509273 E-Mail: schukigubu@web.de.

Infos auf der Website der Schule: www.gustavbrunnerschule.de/schulkinderbetreuung/

 

Liebe Eltern, Ihnen und Ihren Kindern wünsche ich eine ruhige, besinnliche Advents- und Weihnachtszeit, Glück, Gesundheit und ein frohes und friedliches neues Jahr!

Mit herzlichen Grüßen
Rita Barthel

Schulleiterin
Gustavsburg, 28.11.2022

Termine

Mo 19.12.2022: 17.30h bis ca. 18.00h Lebendiger Adventskalender an der GBS

Mi 21.12.2022: letzter Schultag vor den Weihnachtsferien. Unterrichtsschluss 11.00h

Mo 09.01.2023: erster Schultag nach den Weihnachtsferien, Unterricht nach Plan, allerdings kein
Schwimmunterricht in Jg. 3 (stattdessen Klassenuntericht), da das Bad on
diesem Tag geschlossen ist.

Fr 03.02.2023: Halbjahreszeugnisse für Jahrgänge 3 und 4, Unterrichtsschluss für alle 11.00h

Di 07.02.2023: Elternsprechtag, 16.00h-18.00h Anwesenheit aller Lehrkräfte

Weitere Termine folgen im neuen Jahr.