Herzlich Willkommen!

9 Apr

Endlich: Der neu gestaltete  Schulhofbereich „Wilder Wald“ wird in Besitz genommen! mehr

Gustav-Brunner-Schule

Gubru

Rudolf-Diesel-Straße 22
65462 Ginsheim-Gustavsburg
Tel.: 06134 51288
Fax.: 06134 53647
E-Mail:

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Donnerstag 7.45h bis 12.30h
Freitag 7.45h bis 11.45h

Erstürmung des „Wilden Waldes“

18 Nov

Der erste Bauabschnitt im Rahmen der Umgestaltung des Schulhofs der GBS zu einem „bewegungsfreundlichen Schulhof“ wurde heute nach langer Wartezeit von den Schulkindern mit großer Begeisterung in Besitz genommen. Da gab es im ersten Ansturm auch schon mal kleinere Staus und Wartezeiten, was aber dem Spiel- und Erkundungsvergnügen keinen Abbruch tat.

Ein Spielpodest mit zwei Kriechröhren und schiefe Holzstege mit  Balancierbalken sind ebenso im Angebot wie das alt bewährte, neu aufgestellte sogenannte „Drehteil“, das sich gut in das Areal einfügt. Eine gemütliche Hängemattenschaukel, gesponsert vom Förderverein der GBS, wird die Spielmöglichkeiten demnächst noch erweitern.

Der „Wilde Wald“ besteht zur Zeit noch aus einer Gruppe frisch gepflanzter heimischer Bäume, die anwachsen müssen, und benötigt einige Pflege. Später wird er uns Schatten spenden und viel „Natur“ in unseren Schulhof bringen.

Traditioneller Vorlesetag – Geschichten gegen trübes Novemberwetter

18 Nov

Die diesjährige Koordinatorin des Vorlesetages lag in den Händen von Petra Becker, die aus Elterschaft und Freundeskreis der GBS Vorleserinnen und Vorleser für alle Klassen gewinnen konnte. Der vierte Jahrgang fand sich traditionsgemäß in der Villa Herrmann ein und lauschte den Vorleserinnen der „Lese-Eulen“.

Dank allen, die sich für unsere Kinder die Zeit genommen und mit ihrem Beitrag Fantasie und Farbe in den grauen Novembertag gebracht haben.

Tommel-Schnuppertag an der GBS

18 Nov

Großen Anklang fand der Trommel-Schnuppertag der Musikschule Mainspitze am 16.11..  Im Zwanzig-Minuten-Takt fanden sich die Kinder der GBS klassenweise im Musikraum ein, wo Schlagzeuger Moritz Thome eine Vielzahl verschiedener Trommeln bereit gestellt hatte. Unter professioneller Anleitung ging es dann für alle  zur Sache.

Für Kinder, die besondere Freude hatten und die es am Schlagwerk genauer wissen wollen, bietet Moritz Thome ab 23.11.2016 im Musikraum der GBS Trommelunterricht an. Interessierte melden sich bei der Musikschule Mainspitze

Kontakt Musikschule Mainspitze

Aktion „Zu Fuß zur Schule“ – Anerkennung für bewegungsfreudige Schulkinder

12 Okt

Die Vorsitzende des Schulelternbeirats, zwei Vorstandsmitglieder des Fördervereins, eine Vertreterin des VCD und sogar Bürgermeister Puttnins-von Trotha waren am vergangenen Montag zu Besuch an der GBS, um den Schulkindern zur erfolgreichen „Aktion ‚Zu Fuß zur Schule'“ zu gratulieren. Über 80% der Schülerinnen und Schüler hatten sich an der Aktion beteilgt. Die Firma tegut sponserte auf Initiative des Fördervereins reichlich gefüllte Obstkörbe für die einzelnen Klassen. Eine große Kinderdelegation nahm die Körbe strahlend in Emfang. Außerdem gab es Urkunden für alle, die die komplette Woche zu Fuß gekommen waren.

Die Gustav-Brunner-Schule sagt allen mitwirkenden Eltern und dem großzügigen Sponsor „DANKE“ und hofft darauf, dass die Kinder auch künftig ihren Schulweg selbstständig zu Fuß bewältigen und die Elterntaxis zu Hause bleiben können.

Artikel in der Main-Spitze

 

Aktion „Zu Fuß zur Schule“

2 Okt

Die Schulkinder der Gustav-Brunner-Schule haben sich in der Zeit vom 26. bis 30. September in großer Zahl zu Fuß auf den Weg zur Schule gemacht. Damit sind sie der deutschlandweiten Aktion „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ des VCD und des deutschen Kinderhilfswerks gefolgt.

Die Vorteile zeigten sich klar: Durch die morgendliche Bewegung kommen Kinder wacher in der Schule an, sie haben unterwegs Freunde getroffen, sind mit diesen gemeinsam gelaufen, haben sich gut unterhalten und ihre Umgebung samt Straßenbetrieb bewusst wahrgenommen. Das alles macht stark und selbstbewusst! Weiter so!

Wir hoffen alle, dass die Motivation, den Schulweg auf eigenen Beinen und nicht mit dem „Elterntaxi“ zurückzulegen, erhalten bleibt!

Dank an alle Eltern, die die Aktion unterstützt haben und denen, die das Abstempeln der „Laufpässe“ übernommen haben!

Elternbrief September 2016

2 Okt

Liebe Eltern,

willkommen im Schuljahr 2016/17. Erfreulicherweise kann ich Ihnen mitteilen, dass die Gustav-Brunner-Schule mit voller Besetzung an Lehrkräften ins neue Schuljahr starten konnte, obwohl es noch kurz vor Ende der Sommerferien nicht danach aussah.

Der Regelunterricht wird voll abgedeckt und es können darüber hinaus in jedem Jahrgang wieder Förderstunden in Deutsch und Mathematik sowie einige Stunden Unterricht in Deutsch als Zweitsprache (DaZ) erteilt werden. Die beiden 4. Klassen erhalten zusätzlich je eine Stunde Unterricht am PC (Umgang mit dem Computer/dem Internet). mehr

Elternbrief Juli 2016

30 Jul

Liebe Eltern,

das Schuljahr 2015/16 neigt sich seinem Ende zu. Den letzten Elternbrief erhielten Sie im Februar. Zwischenzeitlich gab es einige personelle Änderungen und bislang ist nicht alles für das kommende Schuljahr geklärt.

mehr

Spiel und Spaß – wie leicht geht das !

10 Jul

Schulfest 2016

Bei bestem Sommerwetter fand am Samstag das Schulfest der Gustav-Brunner-Schule statt. In gelungener Gemeinschaftsproduktion von SEB, Förderverein, Schulkinderbetreuung, Kollegium und allen Schulklassen, unterstützt von Gustavsburger  Sportvereinen und der Musikschule Mainspitze sowie etlichen weiteren Unterstützern aus der Elternschaft und dem näheren Umfeld präsentierte sich die Gustav-Brunner-Schule vier kurzweilige Stunden in ihrer ganzen Vielfalt.

mehr

Sportlerehrung

2 Jul

In der ersten Hofpause wurden unsere erfolgreichen Sportler des Schwimmwettbewerbs und des Leichtatlethikwettbewerbs geehrt sowie diejenigen Kinder, die bei den diesjährigen Bundesjugendspielen eine Ehrenurkunde erzielt hatten.

Alle Schulkinder waren auf dem Schulhof versammelt und applaudierten, als Schulsportleiterin Anne Wüntscher den Wettkämpfern gratulierte und u.a. die „Gold-Urkunden“ überreichte. Sportkollegin Nantana Renker assistierte und hielt noch einige kleine Preise bereit.

Nach der Pause ging die Preisverleihung mit „Silber“- und „Bronze“-Urkunden der Bundesjugendspiele in den Klassen weiter.

Leichtathletik-Wettkampf 2016

12 Jun

Unsere Leichtathleten 2016Am 08.06.2016 trat unsere Leichtathletik-Auswahl beim Leichtathletik-Wettkampf im Sportpark Groß-Gerau gegen 23 Mannschaften aus Grundschulen des Kreises Groß-Gerau an. Folgende Disziplinen waren als Mannschaftsaufgaben zu absolvieren:

schnelles Laufen als Rundenstaffel, Weitwurf mit dem „Heuler“, Geschicklichkeit-Staffel, Zonenweitsprung, Medizinball-Stoßen, Ausdauerlauf.

Zum Glück spielte das Wetter mit, und alle Teilnehmer blieben trocken.
Am Ende erreichte die Mannschaft einen guten 14. Platz und freute sich auf das von Frau Wüntscher versprochene Eis als Belohnung dafür, dass beim Weitsprung kein Kind übergetreten ist.