Herzlich Willkommen!

9 Apr

cropped-K800_IMG_0687.jpg

Gustav-Brunner-Schule

Gubru

Rudolf-Diesel-Straße 22
65462 Ginsheim-Gustavsburg
Tel.: 06134 51288
Fax.: 06134 53647
E-Mail:

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Donnerstag 7.45h bis 12.30h
Freitag 7.45h bis 11.45h

Elternbrief Juli 2016

30 Jul

Liebe Eltern,

das Schuljahr 2015/16 neigt sich seinem Ende zu. Den letzten Elternbrief erhielten Sie im Februar. Zwischenzeitlich gab es einige personelle Änderungen und bislang ist nicht alles für das kommende Schuljahr geklärt.

mehr

Spiel und Spaß – wie leicht geht das !

10 Jul

Schulfest 2016

Bei bestem Sommerwetter fand am Samstag das Schulfest der Gustav-Brunner-Schule statt. In gelungener Gemeinschaftsproduktion von SEB, Förderverein, Schulkinderbetreuung, Kollegium und allen Schulklassen, unterstützt von Gustavsburger  Sportvereinen und der Musikschule Mainspitze sowie etlichen weiteren Unterstützern aus der Elternschaft und dem näheren Umfeld präsentierte sich die Gustav-Brunner-Schule vier kurzweilige Stunden in ihrer ganzen Vielfalt.

mehr

Sportlerehrung

2 Jul

In der ersten Hofpause wurden unsere erfolgreichen Sportler des Schwimmwettbewerbs und des Leichtatlethikwettbewerbs geehrt sowie diejenigen Kinder, die bei den diesjährigen Bundesjugendspielen eine Ehrenurkunde erzielt hatten.

Alle Schulkinder waren auf dem Schulhof versammelt und applaudierten, als Schulsportleiterin Anne Wüntscher den Wettkämpfern gratulierte und u.a. die „Gold-Urkunden“ überreichte. Sportkollegin Nantana Renker assistierte und hielt noch einige kleine Preise bereit.

Nach der Pause ging die Preisverleihung mit „Silber“- und „Bronze“-Urkunden der Bundesjugendspiele in den Klassen weiter.

Leichtathletik-Wettkampf 2016

12 Jun

Unsere Leichtathleten 2016Am 08.06.2016 trat unsere Leichtathletik-Auswahl beim Leichtathletik-Wettkampf im Sportpark Groß-Gerau gegen 23 Mannschaften aus Grundschulen des Kreises Groß-Gerau an. Folgende Disziplinen waren als Mannschaftsaufgaben zu absolvieren:

schnelles Laufen als Rundenstaffel, Weitwurf mit dem „Heuler“, Geschicklichkeit-Staffel, Zonenweitsprung, Medizinball-Stoßen, Ausdauerlauf.

Zum Glück spielte das Wetter mit, und alle Teilnehmer blieben trocken.
Am Ende erreichte die Mannschaft einen guten 14. Platz und freute sich auf das von Frau Wüntscher versprochene Eis als Belohnung dafür, dass beim Weitsprung kein Kind übergetreten ist.

Sonnige Bundesjugendspiele 2016

20 Mai

Bei  schönstem Frühlingswetter starteten die diesjährigen Bundesjugendspiele der Gustav-Brunner-Schule. Eine bestens präparierte Anlage auf dem Schulgelände, perfekte Organisation und nicht zuletzt die hervorragende Stimmung bei Kindern und Helfern trugen bei zum gelungenen sportlichen Ereignis. Vielen Dank allen Eltern und ganz besonders allen Helfern, die uns wieder einmal ehrenamtlich unterstützt haben! mehr

Malwettbewerb der Bischofsheimer Volksbank

20 Mai

Beim diesjährigen Malwettbewerb der Bischofsheimer Volksbank waren auch wieder Künstlerinnen und Künstler der GBS erfolgreich. Am 26.04. fand hierzu eine Ehrung mit Preisverleihung statt. Frau Krätschmer und Frau Plewa von der Volksbank haben uns in der Schule besucht und den stolzen Siegern Urkunden und attraktive Preise überreicht. Das Bild von Younes erhielt eine besondere Auszeichnung und geht in die nächsthöhere Wettbewerbsrunde.

Malwettbewerb

Burgfest 2016

16 Mai

Inzwischen Tradition: Der Schulchor der Gustav-Brunner-Schule präsentierte sich auch in diesem Jahr auf dem Gustavsburger Burgfest. Mit zwei Kostproben aus einem Musical, die der Chor unter Leitung von Nina Hetzel (Musikschule Mainspitze) darbot, gab es einen Einblick in die Schulchorarbeit, die bei voller Besetzung eine echte künstlerische wie pädagogische Herausforderung darstellt. Das gesamte Werk soll noch in diesem Jahr zur Aufführung kommen.Burgfest 2016

Wettbewerb „Känguru der Mathematik“

22 Apr

Beim diesjährigen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ haben 21 Kinder der Jahrgänge 3 und 4 mitgeknobelt und gerechnet. Heute in der großen Pause nahmen alle ihre Urkunden und Preise entgegen. Jakob und Knut aus der 4a können besonders stolz sein: Sie haben die besten Ergebnisse erzielt, und beide wurden mit einem 2. Hauptpreis bedacht. Jakob schaffte zusätzlich den größten Kängurusprung, das heißt, er hat die meisten Aufgaben hintereinander richtig gelöst, und erhielt dafür das begehrte Känguru-T-shirt.  GLÜCKWÜNSCHE AN ALLE !!!

Känguruwettbewerb 2016