Elternbrief Juli 2015

31 Jul

Liebe Eltern,

zum Ende des Schuljahres, wie jedes Jahr, noch einige Informationen.

Die Stelle der Konrektorin konnte bislang leider noch nicht besetzt werden.

Gemeinsam haben wir es geschafft, die Turbulenzen des letzten Halbjahres in den Griff zu bekommen. Es waren aufgrund personeller und sächlicher Gegebenheiten etliche Stundenplanänderungen nötig, die auch immer die erhöhte Aufmerksamkeit der Eltern erforderten.

Eine letzte Änderung hat sich am 30. Juni ergeben, als Frau Stefanie Börger aus der Elternzeit an unsere Schule zurückkehrte und die Leitung der Klasse 1a übernahm. Frau Heizmann, die in Vertretung von Frau Müller (Mutterschutz) diese Klasse mit großem Engagement einige Wochen führte, hat unsere Schule verlassen. Wir danken Frau Heizmann sehr für ihre gute Arbeit und wünschen ihr alles Gute. Ebenso herzlichen Dank an Frau Ogurlu und Frau Heiliger, die die Klasse 4b auf ihrer letzten Strecke zum Ende der Grundschulzeit begleitet haben. Im kommenden Schuljahr begrüßen wir neu im Kollegium Frau Goiran, die eine erste Klasse übernehmen wird.

Die Planungen und Zuweisungen für das nächste Schuljahr sind nach einigen Unsicherheiten der letzten Tage nun hoffentlich abgeschlossen.

Klassenleitungen 2015/16

1a Frau Goiran
1b Frau Paust
1c Frau Wagner
2a Frau Börger
2b Frau Meyer
2c Frau Renker
3a Frau Rust
3b Frau Findeis
4a Frau Wüntscher
4b Frau Patz-Moers

Fachunterricht: Frau Laun, Herr Zerbst, Frau Barthel
Vorlaufkurs: Frau Laun, Frau Pasternack, Frau Rück

Ab dem nächsten Schuljahr wird an der Gustav-Brunner-Schule eine Schulsozialarbeiterin ihre bei uns seit langem dringend notwendige Arbeit aufnehmen und vornehmlich die künftigen ersten Klassen im Schulvormittag begleiten.

Der Schwimmunterricht der 3. Klassen findet wegen Schließung des Bades in Groß-Gerau auch im kommenden Schuljahr montags im Hallenbad Hochheim statt. Die Schwimmzeiten haben sich durch die kürzere Anfahrt verlängert.

Die Planungen zur Neugestaltung des Schulhofes der GBS zu einem „bewegungsfreundlichen Schulhof“ gehen jetzt ins Detail, danach erfolgt die Ausschreibung für die Arbeiten am ersten Bauabschnitt „Der wilde Wald“. Die Arbeiten sind für kommenden Herbst vorgesehen.

Am 18.06.2015 fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der GBS statt.

Der neu gewählte Vorstand:
Frau Miriam Muttke-Siehr, 1. Vorsitzende
Frau Katja Cromen-Böhm, 2. Vorsitzende
Frau Heidi Reinheimer, Schriftführerin
Frau Juliane Karasch, Kassenwartin

Verabschiedet hat sich der Förderverein von seinem langjährigen Vorsitzenden, Herrn Thorsten Ott, dem Kassenwart, Herrn Wolfgang Löblein und der Schriftführerin, Frau Eva Kaindl. Herzlichen Dank an Sie alle für die engagierte Arbeit zum Wohle unserer Schulkinder! An dieser Stelle möchte ich Sie herzlich dazu ermuntern, unserem Förderverein beizutreten und diesen mit einem Jahresbeitrag von 12,– € und, wenn möglich, auch durch Ihre Mitarbeit bei schulischen Anlässen zu unterstützen. Die Arbeit des Vereins kommt ihrem Kind zugute.
Flyer mit Beitrittserklärung gibt es auch bei uns im Sekretariat!

Auch im Schulelternbeirat wird es eine Veränderung geben. Unser langjähriger 1. Vorsitzender, Herr Andreas Chlumsky wird unsere Schule verlassen. Ihm ein herzliches Dankeschön für seine großartige Arbeit und sein engagiertes und besonnenes Handeln als Elternvertreter.

Die Schulkinderbetreuung der GBS feiert in diesem Jahr ihr 20jähriges Bestehen. Am 15.7. fand hierzu eine kleine interne Feier statt. Unter den Gratulanten war auch Herr Bürgermeister von Neumann. Der Schulkinderbetreuung herzliche Glückwünsche und weiterhin viel Erfolg bei ihrer wichtigen Arbeit!

Das Thema „Ganztag“ bzw. Antragstellung zur Umwandlung der GBS in eine Schule mit Ganztagsangebot musste angesichts des hohen Arbeitsaufkommens im Schulalltag im Laufe des letzten Halbjahres bei gleichzeitiger Unterbesetzung in der Schulleitung und weiterer personeller Engpässe in der Verwaltung zurückstehen. Dahingehende Fortbildungen sind jedoch erfolgt und es wird daran gearbeitet.

Am 24.07. beenden wir mit dem traditionellen „Musikalischen Ferienbeginn“ und der Zeugnisausgabe das Schuljahr 2014/15. Gäste sind neben dem Schulelternbeirat, der Schulkinderbetreuung, dem Büchereiteam und den künftigen Erstklässlern mit ihren Erzieherinnen auch wieder die Eltern der 4. Klassen, die sich mit ihren Kindern aus der Grundschulzeit verabschieden.
Allen, die die Gustav-Brunner-Schule im Schuljahr 2014/15 unterstützt haben und ehrenamtlich zur Verfügung standen, an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern schöne Sommerferien, ausgiebige Erholung und freue mich auf einen guten Start ins Schuljahr 2015/16 im September.
Mit herzlichen Grüßen

Rita Barthel
Schulleiterin
Gustavsburg, 23.07.2015

Termine

  • 24.07.2015
    letzter Schultag vor den Sommerferien, Musikalischer Ferienbeginn, Zeugnisausgabe, Unterrichtsschluss 11.00h, Schuljahresende
  • 07.09.2015
    1. Schultag nach den Sommerferien,
    Unterricht für die Klassen 2 8.15 Uhr bis 11.45 Uhr,
    Unterricht für die Klassen 3 und 4 8.15 Uhr bis 12.45 Uhr
  • 08.09.2015
    9.00 Uhr Einschulungsgottesdienst in der evangelischen Kirche
    (Darmstädter Landstraße 65) für alle Konfessionen
    10.00 Uhr Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler
    in der Turnhalle der Gustav-Brunner-Schule
    Unterricht für die Klassen 2,3 und 4 wie am 07.09.
  • Ab Mittwoch, 09.09.2015 Unterricht für alle nach neuem Stundenplan

Download als PDF